Latvian Voices & Lytos feat. Laima – Ta Ka Taka

Wir freuen uns sehr, am 8. September 2012, als Pre-opening Konzert in der KulturKirche Altona, die Latvian Voices zusammen mit Lytos feat. Laima mit ihrem Programm  „Tā Kā Taka” zu präsentieren.

Die Tickets zu diesem Event der Extraklasse kann man direkt hier online buchen

Die in den USA frisch gekrönten „Champions der World Choir Games 2012“ präsentieren erstmals in Hamburg ihre neue Konzertshow „Tā Kā Taka“ – „Wie ein Pfad“. Die sieben herausragenden Sängerinnen aus Riga, Hauptstadt der „singenden Nation“ Lettland, betreten hierbei verschiedene musikalische Pfade und schildern spiegelbildlich die wechselvollen Einflüsse, denen ihre Heimat ausgesetzt war und ist. In der Musik dieses Pre-Opening-Konzertes zum Festival acappellica treffen Klassik, Ethno, Pop und Weltmusik aufeinander. Einen Eindruck davon können Sie sich schon einmal hier machen.

Einer der renommiertesten Beatboxing-Künstler weltweit, der Spanier Lytos, wird in einer Solo- Einlage „seinen“ musikalischen Pfad präsentieren und den mystisch-meditativen Gesang der Latvian Voices zu einem groovig-funkigen Höhepunkt führen.

Als „Special Guest“ wird Laima Jansone – „Königin der Kokle“ – die Brücke zwischen Tradition und Moderne schlagen und sich ein elektrisierendes Freejazz-Duell mit Lytos liefern.

Bereits im dritten Jahr ihres Bestehens dürfen die Latvian Voices sich zur Weltelite des A-cappella- Gesanges zählen. Auf Festivals weltweit gefeiert, bringt das Damen-Septett sein Publikum mit klaren Stimmen, originellen Arrangements und eigenständigen Präsentationen immer wieder zum Staunen. Ihre jüngsten Erfolge bei Internationalen A-cappella-Wettbewerben: Ward-Swingle-Award und Publikumspreis in Graz (2011), A-cappella-Award in Leipzig (2012), Champion der World Choir Games in Cincinnati (2012). In Meisterkursen bei The King’s Singers und The Hilliard Ensemble sowie der Zusammenarbeit mit Bob Chilcott begleiteten A-cappella-Größen ihren musikalischen Weg.

Und hier eine kurze Grußbotschaft an acappellica – vocalhamburgfestival: